Erste Blumen

Im vergangenen Jahr habe ich begonnen, die Blumen zu fotografieren, die ich beim Spazierengehen sah. In erster Linie um mal zu schauen, wie sie heißen. Heuer werde ich weitermachen. Im Winter geht es noch recht gemütlich zu, im Sommer geht es dann wilder zu. Da komme ich immer schwerer nach, die Blumen zu identifizieren und […]

Weißer Senf – Sinapis alba

auch Gelbsenf genannt. Ich wunderte mich über diese Pflanze, die im November und Dezember auf den Feldern zu sehen war, auch über die seltsam geknickten Pflanzen. […]

Kleines Immergrün – Vinca minor

Das Kleine Immergrün ist ein immergrüner, niedriger Halbstrauch, der Wuchshöhen von 10, höchstens 15 Zentimetern erreicht. Die vegetativen Triebe sind niederliegend, sich an den Knoten bewurzelnd und können pro Jahr bis zu 2 Meter lang werden. Die Blühtriebe stehen aufrecht. […]

Gänseblümchen – Bellis perennis

“Ewig schön”, dies ist die deutsche Übersetzung des lateinischen Namens vom Gänseblümchen. […]

Winterlinge – Eranthis

Prof. Dr. Otto Wilhelm Thomé: Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz (1885, 1905), Gera. GFDL by Kurt Stueber  Quelle: www.biolib.de Wikipedia