“Ewig schön”, dies ist die deutsche Übersetzung des lateinischen Namens vom Gänseblümchen.

[…]

Das Gänseblümchen (Bellis perennis) wird auch Ausdauerndes Gänseblümchen, Mehrjähriges Gänseblümchen, MaßliebchenTausendschönMonatsröserl oder schweizerisch Margritli („Kleine Margerite“) genannt.

Es ist wohl jenes Blümchen, das jede/r aus seiner Kindheit kennt, egal ob man ein Kränzchen macht, das man wie ein Krönchen trägt oder kostet wie es schmeckt. Es begleitet uns rund ums Jahr und ich freue mich noch immer, wenn ich es sehe.

Jacob und Johann Georg Sturm: Deutschlands Flora in Abbildungen Nürnberg, 1797-1862
GFDL by Kurt Stueber
Quelle: www.biolib.de

LINK:

Gänseblümchen im Jänner schauen etwas zerrupft aus, aber sie kommen schon heraus
Print Friendly, PDF & Email