Familie

Familie ist kompliziert. Ich habe keine mehr. Genauer keine Eltern mehr. Als Einzelkind hatte ich nie Geschwister. Meine Großeltern starben früh und zum Rest hatte ich keine Verbindung. Ich bin also allein, nicht ganz, ich habe meine Emma, meinen Hund. Ich war immer viel allein. Eigentlich bin ich gerne allein, dazu muss ich mich nicht anstrengen. Ich mag aber auch Menschen. 

Vielleicht träume ich nur von Menschen, die bedingungslos lieben können. Solche Menschen habe ich in meinem Leben. Und andere, wo ich mir sicher bin, sie könnten auch wieder gehen. Was es ist, dass mich vertrauen lässt, weiß ich nicht. 

Wählen

Für mich als Österreicherin ist wählen einfach. Ich bekomme Information zugeschickt, wo und wie ich wählen kann, kann per Briefwahl wählen oder persönlich ein paar Tage früher. Im Wahllokal habe ich noch nie warten müssen. 

Ich bin automatisch in der Wählerevidenz eingetragen. Zu schätzen lernte ich es, als ich lernen musste, dass es nicht selbstverständlich in jeder Demokratie ist. Die Macht geht vom Volke aus. Und alle, die davon überzeugt sind, müssen sich einsetzen, dass alle einfach und problemlos wählen können. In den USA arbeitet eine Partei mit aller Kraft dagegen. Ich bin dankbar, dass Wählen in Österreich einfach ist. 

nia z’viel gfühl

Der Gedichtband „nia z’viel gfühl“, im Tirolerischen Dialekt geschrieben, erschien 2005.


Vor vielen Jahren sagte jemand zu mir, ich sei nicht sehr emotional, ich hätte nicht so viel Gefühl wie er. Ich vertraute diesem Mann. Er war nicht der einzige. Nur wusste ich nicht mehr, was wahr ist und was nicht. Das, was er sagte oder das, was ich fühlte.

Später sagte jemand anders zu mir, wie gemein es sei, dass ich jetzt auf mich hören will und mir egal wäre, was andere zu mir sagen.

Es war der einzige Weg, den ich sah, meinen eigenen Gefühlen zu trauen, denn vieles, was mir andere sagten, wie ich fühlen würde, war falsch. Gefühle sind nicht falsch, doch sind sie in stetigem Fluss.

Ich wollte in meine Seele schauen, mich neu entdecken. Das ist der Grund, warum ich diese Gedichte schreiben musste.

Daraus entstand diese Sammlung.

Du kannst sie auch als Buch erwerben, oder als mp3 oder als CD. Schreib mir einfach!