im irgendwo

ruth barbara lotter

bilderbuch für große


Die Zeit läuft und scheint kürzer zu werden,
Grund genug innezuhalten.
Gedankensplitter laden ein in der Zeitlosigkeit,
oder wie andere sie nennen,
der Ewigkeit, zu verharren.


Im hintersten Traumland
verlieren sich Töne als weiße Wolken
und ruhen im eigenartigen Echo des Wasserfalls


Zwischen der Stille
lehnt der Atem des blauen Klangs
und schwingt leise im ungewöhnlichen Rhythmus der Brandung


Schwarzes Summen
durchdringt die leidenschaftliche Kraft der mondleeren Nacht
und leuchtet durch das Blitzen der Sterne


In der kristallenen Wüste
lausch ich dem Gesang des Universums
und tanz am anderen Ende mit dem vergessenen Mond 


Duftendes Blau
summt leise das Lied des Morgens
und schwebt über mich dahin


Ein aromatisches Potpourri
klingt im zitternden Gras des Morgentaus
und legt sich als Schauer auf mich


Im schimmernden Nebel des neuen Tages
seufzt das leise Glucksen des Altweibersommers
und erfüllt die Luft mit unbekümmertem Wohlsein


Trotz der Einsamkeit
schillert der stumme Schrei
und reicht mir die Hand zum Tanz


Das erstarrte Spiegelbild
setzt an zum zerstreuten Gesang
und Tränen tanzen farbige Momente


Mit vergessener Leidenschaftlichkeit
streift das Lied den einfärbigen Regenbogen
und springt in bunter Heiterkeit zur Mittagssonne hin


Ein lauter Blick unzähliger Menschen
wirft seine flirrenden Schatten auf mich
und die verlorene Sehnsucht spielt fangen mit mir


Der leise Geruch des goldenen Gestern
schreit nach lächerlicher Aufmerksamkeit
während seine Farben unmerklich verblassen


Im unbeachteten Stillstand der vergangenen Stunden
schlafen die lärmenden Illusionen des neuen Lebens
und laden das Kaleidoskop der Realität zu neuer Glückseligkeit


Sorgloses Abendrot
singt leise die Melodie seines unerwarteten Abschieds
und schlummert hinüber ins Wunderland


der Glanz nach dem scheuen Gewitter
bringt alte Ruhe ins jungfräuliche Leben
und der weiße Schall leuchtet für ein strahlendes Morgen


Vergessene Träume
Erwachen zu neuem Leben
und vermischen sich mit dem Alter von Jungem und Altem


Der neue Morgen wird Klarheit bringen,
wie das Leben von Kindern und Erwachsenen
in verspielter Reife Verantwortung trägt


Eine stille Glückseligkeit
wird sich in die Trauer des Abschieds schleichen,
während das neue Leben ungeduldig mit aller Zeit der Welt wartet,
endlich gelebt werden zu dürfen


© 2019 words & photos by ruth barbara lotter