Alles Mögliche

Mein persönliches Blumenlexikon

Seit ich meinen Hund Emma habe, bin ich viel unterwegs. Irgendwann wollte ich wissen, wie die Blumen heißen, denen ich Tag für Tag begegnete. Ich suchte ihre Namen und legte mir ein Lexikon an, das auch ich unterwegs nutzen kann: ein Blog mit Bildern, Kategorien, sodass ich sie auch im nächsten Jahr wieder finden kann. Ich habe historische Lexika durchstöbert und alte Zeichnungen „verjüngt“. In den kommenden Monaten wird es sich weiter füllen.

Unterm Himmel

Ich habe fantastische Reisen unternommen, von denen ich immer geträumt hatte. Es wurden meine privaten Entdeckungsfahrten, die mich durch schwere Zeiten und unserer Welt näher brachten. Während der Reisen schrieb ich Reisetagebücher. Hier habe ich sie zusammengeführt.