Wäre ich nicht allein unterwegs gewesen, hätte ich vielleicht nicht so viele Steine aufgehoben.

Ich hätte die Schönheit eines Aschenkegels bewundert, aber es wäre für mich nicht still genug gewesen, dass ich verstanden hätte, wie dick die kalte Asche war, auf der ich lief.

Ich hätte die einzelnen Bäume nicht bewundert, die sich in dieser Mondlandschaft angesiedelt hatten. Mich nicht gewundert, dass in dieser schwarzen Wüste Pflanzen leben.

Ich hätte die Schichten von Lava nicht erkannt, wenn ich tratschend durch das Tal des Columbia-Rivers gefahren wäre.

Ich hätte nie nach Information über die dicken Basaltschichten zu suchen begonnen und begriffen, dass hier viel Mächtigeres passierte, als die Landschaft heute verrät.

 

Gebrauchanweisung für Marie - cover

%d Bloggern gefällt das: