Eine kleine Ein­leitung, bevor ich hier war, dachte ich der See sei qua­si das Inner­ste des Kraters, dem ist nicht so, nach­le­sen kannst du es hier. Ein detail­liert­eres Bild, aus dem auch die Bewe­gung der nor­damerikanis­chen Kon­ti­nen­talplat­te über den Hotspot, der Yel­low­stone zu dem macht, was es ist, habe ich hier bei Wikipedia gefun­den. Ich wusste nicht, dass es sich bei Yel­low­stone auch um einen Hotspot han­delte. Super­vulkan war klar. 3x soll er inzwis­chen in den ver­gan­genen 2 Mil­lio­nen Jahren aus­ge­sprochen sein, etwa alle 600.000 Jahre und deshalb wäre er auch jet­zt wieder ein­mal fäl­lig. Doch so ein paar 10.000 Jahre auf und ab, sind in geol­o­gis­ch­er Zeit ein Hus­ter.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in go west, Nordamerika, Sacred Places, Vulkane, Wyoming
Yellowstone

Yellowstone ist ein sehr gefährliches Gebiet für mich, zu viele aufregende Motive, zu viel geologisch interessantes. Wegen der großen Zahl der Fotos werde ich es langsam angehen. Als ich über...

Schließen