Kategorie: Sacred Places

go west Love to learn Nordamerika Sacred Places

Ich reiste durch Indianerland

Ich reiste von Wis­con­sin nach Michi­gan, Min­neso­ta, South Dako­ta und Wyoming und beim Zurück­fahren kam ich noch in Iowa vor­bei. Ich weiß nicht, was mich bewegt hat­te, nachzuse­hen, woher die Namen kamen. Doch so fand ich raus, dass alle Namen einen indi­an­is­chen Ursprung haben, auch wenn manch­mal nicht klar ist, was es wirk­lich bedeutet. Wis­con­sin: Hier gibt es viele ver­schied­nen Inter­pre­ta­tio­nen, kurz man weiß nichts genaues nicht. Von…

go west Iowa Nordamerika Sacred Places

Effigy Mounds

Hügel… Ich weiß nicht, ob du jemals Hügel­gräber im Bur­gen­land gese­hen hast, denn an die musste ich denken, als ich die Mounds hier in Iowa sah. Dort waren es kleine Mugel, wie ein riesiger Ameisen­haufen. Wenn es dir nicht gesagt wird, wun­der­st du dich vielle­icht über die vie­len kleinen Haufen, aber das war’s auch schon. Ich weiß noch, wie ich dem Pfeil zu den Hügel­gräbern in…

go west Nordamerika Sacred Places Wyoming

Auf nach Osten

Den west­lich­sten Punkt mein­er Reise hat­te ich erre­icht, nun geht es also wieder Rich­tung Madi­son, wo meine Reise begann. Ich hat­te vom Med­i­cine Wheel in den Bighorn Moun­tains erfahren, von ihm hat­te ich vorher genau­so wenign gehört, wie von den Bergen, in denen dieser Platz lag. Und wie andere auch wis­sen, sind alle Straßen flach auf ein­er Karte, als es langsam wieder aufwärts ging, ahnte ich…

Geology go west Nationalpark Nordamerika Sacred Places Wyoming

Old faithful — Tada

Final­ly … Ich habe mir Old Faith­ful tat­säch­lich aufges­part, er war das let­zte, das ich in Yel­low­stone besucht habe. So ein Geysir, der so pünk­tlich aus­bricht, ist wohl das Aller­schön­ste, was sich ein Touris­mus­man­ag­er wün­schen kann. Im Durch­schnitt alle 90 Minuten zis­cht es und für mich gab es noch drama­tis­che Wolken, yeah!

Geology go west Nationalpark Nordamerika Sacred Places Wyoming

Norris Geyser Basin

Es ist span­nend, wie sehr mir die Orte ver­traut vorka­men und doch war jed­er anders, einzi­gar­tig. Dieses Beck­en wird Porce­lain Basin genan­nt. Diese Far­ben …

Bäume go west Natur Nordamerika Sacred Places Vulkane Wyoming

noch ein paar Bäume von Mammoth Hot Springs

Bei diesen Bildern habe ich erkan­nt, wie sehr sich die Land­schaft ändert. Egal, wann genau es passierte, aber diese Bäume haben gelebt, gut und glück­lich, bis der Boden zu heiß wurde oder die Quellen, alles Leben aus ihnen her­aus saugten. Ein­er mein­er coolen Hosts erzählte mir, dass es völ­lig anders aus­sah, als er als 5‑Jähriger in den 1950er Jahren dort war. Ich brauchte einige Zeit, bis…

Geology go west Nationalpark Nordamerika Sacred Places Vulkane Wyoming

Mammoth Hot Springs

Ich war müde am Abend von den vie­len Ein­drück­en, aber auch vom Fahren, schließlich hat­te ich 2 Pässe über­quert und eine anspruchsvolle Bergstraße, bei der mir sehr bewusst wurde, dass ich meine Fern­sicht­brille zuhause vergessen hat­te und auch wenn es nur wenig Diop­trien sind, müde sind es fast immer zu viele. Selig schlief ich früh ein, wachte früh auf und machte mich auf einen lan­gen Tag…

Geology go west Nordamerika Sacred Places Wyoming

So viel Yellowstone und noch immer raucht es nicht

Zeit wird’s! Nach­dem es schon rund um den Lake Yel­low­stone immer wieder ger­aucht hat, ich den Yel­low­stone Riv­er bewun­dert habe, ste­he ich jet­zt vor ein paar Schlamm­löch­er, in denen es brodelt. Nein, Fuß stelle ich frei­willig keinen auf das Gelände, da mögen Büf­fel spazieren gehen, Vögel herumhüpfen, ich bin dankbar um den Steg, der durch das Gelände führt.

go west Nordamerika Sacred Places Wyoming

Grand Canyon of the Yellowstone

Der Yel­low­stone Riv­er war der Namensge­ber des gesamten Gebi­etes. Der Wasser­fall wurde erst möglich durch die heißen Quellen. Nach­dem das Gestein rund um diese Quellen qua­si aufgewe­icht war, hat die Zeit ihr übriges getan, die Wasser­massen waren der sprich­wörtliche “Stete Tropfen, der den Stein höhlt.” Bei den let­zten Bildern wurde ich bei den Säulen an Dev­ils Tow­er erin­nert.

go west Nordamerika Sacred Places Vulkane Wyoming

Yellowstone Lake

Eine kleine Ein­leitung, bevor ich hier war, dachte ich der See sei qua­si das Inner­ste des Kraters, dem ist nicht so, nach­le­sen kannst du es hier. Ein detail­liert­eres Bild, aus dem auch die Bewe­gung der nor­damerikanis­chen Kon­ti­nen­talplat­te über den Hotspot, der Yel­low­stone zu dem macht, was es ist, habe ich hier bei Wikipedia gefun­den. Ich wusste nicht, dass es sich bei Yel­low­stone auch um einen Hotspot…