Stecke ich in mir,

bin ich ganz bei mir,

betrachte ich es nur aus meiner Perspektive,

ergibt vieles keinen Sinn.

Ich mag den anderen und der haut auf mich ein wie der Kasperl auf das Krokodil.

Und ich habe nur große blaue Augen.

Prinzessinnenaugen, die nie etwas Böses gesehen haben.

Bin ich dieser kleine Stöpsel,

der zwar nichts versteht,

kann ich trotzdem oder vielleicht erst recht die Emotionen des anderen spüren.

Doch im Mitleid ergeben,

vergesse ich, mich zu wehren,

wenn es gut für mich wäre.

Wenn ich in dem Theaterstück,

meinem Leben,

kurz mal nicht mitspiele,

gelingt es mir,

angemessen zu reagieren.

Gebrauchanweisung für Marie - cover

%d Bloggern gefällt das: