blog

Auf Nummer sicher gehen

Wenn es eine Versicherung gäbe, die uns Vertrauen garantiert, dann würden viele sie wohl abschließen. Es gehört vielleicht zu den großen Mysterien, warum unser Vertrauen enttäuscht wird, aber vielleicht enttäuschen wir andere ebenso. Oder gibt es wirklich Menschen, die uns mit voller Absicht enttäuschen wollen? Vielleicht bin ich wirklich absolut naiv und davon überzeugt, dass die meisten Menschen gute Menschen sein wollen.

Manche sind aber von ihrer guten Absicht nicht wirklich überzeugt, dann beginnen sie zu lügen. Sie lügen weniger, um dich anzulügen, mehr um das Bild, das sie für dich entworfen haben, aufrecht zu erhalten. Dabei wissen sie nicht einmal, welches Bild du gemalt hast.

Einmal erwischte ich jemanden beim Lügen für mich. Was er nicht bedachte, war, mit der Zeit glaubte ich immer weniger, beobachte ihn immer eifriger, immer misstrauischer. Und so wie ich skeptischer wurde, wurde er unsicherer und verlogener. Und ich bin gut beim Riechen seltsamer Geschichten.

Das Vertrauen war hin. Doch der Wunsch zu vertrauen lebt in mir, als ob ich 5 Jahre alt wäre. Versicherung gibt es keine und ich würde auch keiner Gesellschaft glauben, die es anbieten würde. Wie gerne würde ich auf Nummer sicher gehen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: